Gratis bloggen bei
myblog.de



vorgestern geritzt, aber gut, es geht trotzdem stark bergauf.
 
heute waren schon wieder ein paar momente, in denen ich es normal getan hätte, aber.... ich habs geschafft es nicht zu tun <3 ein bisschen ein gutes gefühl. stattdessen hab ich knapp 2 stunden geduscht, aber hat irgendwie geholfen.

16.2.10 11:35

bisher 9 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Helena / Website (16.2.10 17:33)
Rückschläge sind normal, solang du dich davon nicht entmutigen lässt...
Freut mich wirklich sehr zu hören, dass es dir gerade ein wenig besser zu gehen scheint?

*liebe Grüße dalass*


The Suicider / Website (16.2.10 19:30)
hi hab grad ma so deinen blog überflogen. hätt nicht gedacht ma jemanden kennenzulernen der sich so ritzt das es in blutflüsse ausartet. klingt schon ziemlich krass iwie... sry wenn ich fragen stelle die dich vllt aufe nerven gehen. kenne dich ja nicht ^^ wie alt bistn du?


The Suicider / Website (16.2.10 20:31)
Ich bin 21. Wenn du mit deinen Gefühlen nicht klarkommst, warum suchst du dir dann nicht Hilfe bei einem Psychiater oder Psychologen? (falls du das nich schon getan hast) Die werden dir sicher weiterhelfen können.


The Suicider / Website (16.2.10 21:47)
Du sollst ihm ja auch nicht gleich dein Leben erzählen. Sone gespräche brauchen natürlich zeit um vertrauen aufzubauen. aber das es dir nicht gut geht weisst du selbst, da brauchst du mir nichts vor zu machen. menschen denen es gut geht schneiden sich nicht die arme auf. ob es ein trauma ist oder nicht kann ich nicht beurteilen aber wenn es eins sein sollte ist das der beste grund sich dort hilfe zu suchen. das es was bringt kann man nicht garantieren, aber um das herauszufinden sollte man es wenigstens versuchen. ich mein du hast doch nichts zu verlieren. so wie sich deine artikel anhören ist es bei dir schon zu einer sucht ausgeartet und du kannst mir glauben das du davon alleine nicht wieder loskommst, auch nicht wenn andere dir gutgemeinte ratschläge geben. irgendwann schneidest du so tief das es lebensgefählich wird und dann wirst du zwangseingewiesen und kommst da auch ersma nen paar monate nich mehr raus.


The Suicider / Website (16.2.10 22:18)
natürlich ändern psychologen oder andere menschen nichts an dem was passiert ist. aber sie können dir helfen die sachen aus einem anderen blickwinkel zu betrachten. sie können dir zeigen wie du mit den gefühlen, die du empfindest wenn du daran denkst, so umgehen kannst das du dich nicht selbst kaputt machen musst. und vllt kannst du nebenbei sogar noch einen nutzen daraus ziehen. es geht nie darum was passiert sondern immer nur darum was man daraus macht. natürlich musst du damit klarkommen aber anscheinend kannst du das einfach nicht, was auch völlig normal ist, aber du wirst es alleine nicht schaffen wenn du es jetzt auch nicht schaffst. du willst doch das sich etwas ändert oder? aber es ändert sich nichts wenn man sich nicht selbst ändert. du musst über deinen schatten springen denn sonst wirst du niemals das licht dahinter sehen.


The Suicider / Website (16.2.10 22:29)
und außerdem musst du es nicht allein schaffen denn es sind auch nicht nur deine probleme. schließlich betrifft es auch freunde und familie. erstens bekommen sie deine gefühle mit vllt sogar ab und sie sehen zu wie du dich kaputt machst. auch wenn du vllt denkst das das keiner merkt aber das merken die... nur oftmals blendet man das aus wenn man mit sich selbst shcon nicht zurecht kommt... ich spreche aus erfahrung


The Suicider / Website (17.2.10 19:52)
versteh mich bitte nicht falsch. ich will dich nicht zu etwas drängen oder überreden wovon du eh nichts hälst, denn sowas bringt eh nichts. ich versuch dir nur klar zu machen was auf dich zu kommt wenn du nichts dagegen tust. Ka ob du meinen Blog ganz gelesen hast aber ich versuch dich nur vor Sachen zu bewahren die ich durchleben musste und nicht wollte. Aber umso tiefer man fällt desto höher muss man sich wieder raufkämpfen. Doch umso früher man sich festhält desto leichter gehts es


The Suicider / Website (18.2.10 18:54)
Ja wir sind uns völlig fremd aber das ändert nichts daran das wir lebewesen sind und ich versuche jedem lebewesen im rahmen meiner möglichkeiten zu helfen. Auch wenn ich in real eher unsympahisch und abweisend wirke aber ich helfe automatisch wenn ich glaube das jemand hilfe braucht. aber mehr will ich zu deinem svv auch garnicht sagen. du kennst ja jetz meinen standpunkt und was du daraus machst ist deine sache, es sei denn du hast irgendwelche fragen über was auch immer... und ja das mit der christin war schon lustig ^^ sie hat mir danach übrigens noch eine mail geschrieben die ich nicht veröffentlicht habe. aber dir zeig ich das mal eben: Jeder Mensch ist frei zu wählen wie er leben will!
Es geschehe dir nach deinem Willen!

Und nun ist für mich jegliche Kommunikation auf dieser Ebene beendet!

Alles Gute für deine Zukunft hier und in der Ewigkeit!


Naja wie ich schon sagte... sobald sie nicht mehr weiter wissen, machen sie die augen zu.


The Suicider / Website (18.2.10 21:38)
stimmt schon aber ich erwarte ja auch nicht das sie mir was neues beibringen... ich würde mich eher freuen wenn die leute die augen ma aufmachen würden... ka vllt denkt sie ja wirklich drüber nach... aber sie wollte ja auch nich mehr schreiben also hab ich mir ne antwort darauf gespart

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung